UCKERMARK IN FEIERLAUNE

Prenzlauer Frühlingsfest mit Automeile

Fachgeschäfte, Autos, Wohnmobile und E-Bikes locken Uckermärker und Touristen an diesem Wochenende in die Stadt am Unteruckersee.
Der Prenzlauer Marktberg verwandelt sich am Sonnabend in eine Automeile mit Frühlingsfest in der Friedrichstraße.
Der Prenzlauer Marktberg verwandelt sich am Sonnabend in eine Automeile mit Frühlingsfest in der Friedrichstraße. Heiko Schulze
Prenzlau ·

Der 27. April hat es in sich. Die Prenzlauer Innenstadthändler und viele Autohäuser der Region laden zum Feiern ein. Sie verwandeln die Friedrichstraße, den Raiffeisenplatz und den Marktberg in eine Festmeile, die für jeden Geschmack und für alle Altersgruppen etwas zu bieten hat. Los geht‘s am 27. April um 10 Uhr.

Parkplätze gesperrt

Am Sonnabend müssen sich Anwohner und Verkehrsteilnehmer ab 6 Uhr auf die Sperrung von Parkplätzen vor der VR-Bank und in der Friedrichstraße einstellen. Zur Sicherheit der Festbesucher werden die Kleine Friedrichstraße und die Kleine Baustraße im Bereich der Friedrichstraße nicht zu durchfahren sein.

Blaueierschwimmen zur Abkühlung

Erstmals beim Frühlingsfest mit Automeile dabei sind Wohnmobile und E-Bikes. Die Mitglieder der Werbe- und Interessengemeinschaft haben sich zudem viele Überraschungen in und vor ihren Geschäften einfallen lassen.

Abkühlung verspricht dann am Sonntag ab 14 Uhr das Blaueierschwimmen im Unteruckersee. Ab 13 Uhr öffnet für diesen nassen Spaß das Seebad am Unteruckersee.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage