NEUER SHOP

Prenzlauer mietet Ex-New Yorker in Neubrandenburg an

Das nennt sich Mut: 400 Quadratmeter Verkaufsfläche will „Fantis Spielwelt” im Marktplatz-Center füllen. Unternehmer Daniel Samuel ist zuversichtlich.
Daniel Samuel will mit „Fantis Spielwelt” Neubrandenburg erobern.
Daniel Samuel will mit „Fantis Spielwelt” Neubrandenburg erobern. Claudia Marsal
Blick in den neuen Laden in Neubrandenburg.
Blick in den neuen Laden in Neubrandenburg. Claudia Marsal
Der erste Laden befindet sich am Prenzlauer Turmcarré.
Der erste Laden befindet sich am Prenzlauer Turmcarré. Claudia Marsal
Prenzlau.

Als Diplomingenieur Daniel Samuel 2018 seinen sicheren Job aufgab, um ein Spielzeuggeschäft zu eröffnen, erntete er nicht nur Verständnis. Damals argumentierte der Prenzlauer, dass seine bisherige Arbeit bei einem großen Versorgungsbetrieb zwar reizvoll gewesen sei. Er sich aber immer öfter die Frage gestellt habe, ob es das aus beruflicher Sicht schon gewesen sein sollte. Die Antwort lautete nein. „Fantis Spielwelt” war geboren. Genau ein Jahr nach der Eröffnung des eigenen Ladens in der Kreisstadt streckt der 35-Jährige nun die Fühler in Richtung Neubrandenburg aus. Der zweifache Vater hat im dortigen Marktplatz-Center den ehemaligen New Yorker-Shop angemietet. Bereits am kommenden Sonnabend, dem 28. September, geht es los. Der Uckermark Kurier erreichte den vielbeschäftigten Unternehmer am Dienstag deshalb nur per Telefon. Mit seiner neuen Mannschaft ist Daniel Samuel noch fleißig am Wirbeln.

Vier neue Mitarbeiter angestellt

Vier Mitarbeiter hat der Geschäftsmann hier angestellt. Sie werden gut zu tun haben, schließlich sind mit „Fantis Spielwelt Nr. 2” über 400 Quadratmeter Verkaufsfläche zu bewirtschaften. Der Ladeninhaber versichert, dass der Prenzlauer Standort weiter bestehen bleibt. Das mit dem Standbein in Neubrandenburg habe sich als zusätzliche Chance geboten. „Die musste ich einfach ergreifen”, blickt er auf die Vertragsverhandlungen mit der Centerleitung zurück. Sicher erreiche die Miete dort andere Dimensionen als in der Kreisstadt, setzt er schnell hinzu. „Aber ich glaube fest daran, dass unser Konzept zukunftsfähig ist.”

Viel Wert wird auch in Neubrandenburg auf den großen Spielbereich gelegt, in dem die Kleinen jede Menge Spielzeug ausprobieren können. Von seinen eigenen zwei Sprösslingen weiß Daniel Samuel, wie wichtig das bei einer Kaufentscheidung ist. Hinzu kommt das Angebot, zu bestimmten Anlässen Geschenkkörbe auszulegen sowie der Spiele- und Spielzeugverleih. „Ich bin zuversichtlich, dass auch der zweite Laden läuft.”

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau

zur Homepage