ANGEBOT FÜR JUNGE FRAUEN

Prenzlauer Mütter-Treff jetzt täglich geöffnet

Von Montag bis Freitag finden Frauen mit Kindern im Bürgerhaus kompetente Ansprechpartner. Der Netzwerk-Treff ist angesagt und komplett kostenfrei.
Claudia Marsal Claudia Marsal
Peggy Rehbein (links) und Doreen Boll sind von Montag bis Freitag für die Besucherinnen und ihre Kinder da.
Peggy Rehbein (links) und Doreen Boll sind von Montag bis Freitag für die Besucherinnen und ihre Kinder da. Claudia Marsal
Prenzlau.

Vielen Müttern fällt nach der Geburt ihrer Kinder daheim die Decke auf den Kopf. Wer ein Jahr und länger im Erziehungsurlaub bleibt, sehnt sich irgendwann nach Kontakt auf Augenhöhe – an diesem Punkt setzt das „Netzwerk Gesunde Kinder“ an. In Prenzlau unterhält der Verein in Trägerschaft des DRK eine Begegnungsstätte. Zu finden ist diese in den Räumen des Bürger- und Jugendhauses am Georg-Dreke-Ring 58A. An fünf Tagen die Woche sind Koordinatorin Doreen Boll und ihre Kollegin Peggy Rehbein für junge Mütter da. Montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr finden Frauen mit kleinen Kindern bis drei Jahre hier einen Ansprechpartner.

Dieses Angebot sucht in der Region seinesgleichen. Dementsprechend groß ist die Resonanz auf die kostenfreie Betreuung. Rund 70 Mütter kommen pro Woche in den weitläufigen Räumlichkeiten des „Netzwerks Gesunde Kinder“ zusammen.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage