Kaltes Wasser stört die Neunjährige nicht.
Kaltes Wasser stört die Neunjährige nicht. Claudia Marsal
Seebadleiter Ronny Klein begibt sich auch mal auf Tauchstation.
Seebadleiter Ronny Klein begibt sich auch mal auf Tauchstation. Claudia Marsal
Beim Blaueierschwimmen vor ein paar Tagen wurde schon angebadet.
Beim Blaueierschwimmen vor ein paar Tagen wurde schon angebadet. Claudia Marsal
Saisonstart

Prenzlauer Seebad öffnet bald

Die Wasserratten können es kaum erwarten, die Einrichtung am Unteruckersee zu stürmen. Das Gute: Sie müssen sich auch nur noch wenige Tage gedulden.
Prenzlau

Die neunjährige Paula hat dieser Tage zu den jüngsten Startern beim Blaueierschwimmen im Seebad gehört. Die Prenzlauerin stürzte sich furchtlos in die Fluten, angefeuert von der Mama, die staunend am Ufer stand. Hier regulär baden kann das Mädchen theoretisch schon ab dem 14. Mai. Ab diesem genannten Sonnabend ist die Einrichtung der Stadt Prenzlau dann täglich geöffnet.

+++ 80 Mutige holten sich in diesem See blaue Eier +++

Bademeister Ronny Klein und sein Team stecken unterdessen in den letzten Vorbereitungen am Unteruckersee. Die ersten Strandkörbe stehen bereits am Strand. Die Sonnensegel sind installiert, die Brücke ist gereinigt und die Grünanlage in Schuss gebracht.

Lesen Sie auch: Seebad Prenzlau sucht händeringend Fachkräfte

Jetzt bekommt noch der beliebte Sprungturm TÜV. Dann kann es losgehen.

zur Homepage