SENIOR VERZWEIFELT

Prenzlauer verbummelt Umhängetasche

Nach dem Besuch seiner Frau im Krankenhaus nahm der 82-Jährige deren Wertsachen mit. Auf dem Weg nach Hause gingen sie verloren.
Konstantin Kraft Konstantin Kraft
Der Senior ist verzweifelt: Er hat die Umhängetasche seiner Frau verbummelt.
Der Senior ist verzweifelt: Er hat die Umhängetasche seiner Frau verbummelt. Konstantin Kraft
Prenzlau.

Ein Prenzlauer sucht die verlorene Umhängetasche seiner Frau. Am Montag hat er sie bei einem Krankenbesuch in der Prenzlauer Klinik mit nach Hause genommen. Seither ist die Tasche nicht mehr aufzufinden. Der 82-Jährige hat bereits die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt. Der Rentner vermutet nun, dass er die Tasche im Bus vom Krankenhaus liegen gelassen hat. Im Fundbüro wurde sie bislang nicht abgegeben. Deshalb hofft der Kreisstädter, dass Leser ihm helfen können.

Die Umhängetasche ist schwarz, hat eine viereckige Form und besteht aus Kunstleder. Größere Wertsachen befanden sich nicht darin, jedoch der Personalausweis seiner Gattin.

Wer Informationen zum Verbleib der Umhängetasche hat, wird gebeten, sich in der Redaktion des Uckermark Kurier zu melden.

Telefon: 03984 864738

zur Homepage