KRISE

Psychiater spricht in Malchow über Corona-Ängste

In der Kirche Malchow melden sich seit Monaten kritische Mediziner zu Wort. Pfarrer Thomas Dietz hat für Juni Dr. Hans-Joachim Maaz eingeladen.
Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz kommt nach Malchow.
Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz kommt nach Malchow. Privat
Prenzlau ·

Die Corona-Krise hat vieles auf den Kopf gestellt. Der Alltag ist ein anderer geworden. Politiker greifen zu bislang undenkbaren Maßnahmen. Veranstaltungen und Geselligkeit sind abgesagt; Kommunikation und Miteinander durch Masken, Abstände und Verbote stark eingeschränkt. „Viele haben Angst: Angst vor dem Virus, Angst vor dem Nächsten, Angst vor der Einsamkeit, Angst vor der Krise. Da hilft Wissen. Denn wer versteht, was mit uns geschieht, kann der Verunsicherung entgegenwirken”, ist Dr. Hans-Joachim Maaz sicher. Der in Halle/Saale als Psychoanalytiker, Psychotherapeut und Psychiater tätige Arzt hat ein Buch zu diesem Thema geschrieben. Es trägt den bezeichnenden Titel „Corona-Angst – Was mit unserer Seele geschieht.”

Mehr lesen: Pfarrer holt kritischen Kinderarzt in die Uckermark

Passend dazu findet am 3. Juni in Malchow eine Andacht mit Gemeindeabend statt, bei welcher der Verfasser als Gesprächspartner dabei sein wird. Schon seine Veröffentlichungen „Der Gefühlsstau” und „Das gespaltene Land” hatten in der Vergangenheit für Furore gesorgt. Nun möchte Dr. Maaz abermals versuchen, Menschen Wege aus der Krise zu zeigen. Pfarrer Thomas Dietz vom Sprengel Schönfeld ist froh, mit ihm abermals einen streitbaren und diskussionsfreudigen Gast gewonnen zu haben, wie er dem Uckermark Kurier vorab verriet.

Lesen Sie auch: Gesundheitsamt sollte lieber im Altenheim helfen, statt Kontakte zu verfolgen

Schon die Abende mit dem Immunologen Dr. Paul Brandenburg im Januar 2021 und jüngst mit Chefarzt Dr. Sven Armbrust zum Thema Coronaimpfung für Kinder hatten viele Menschen in die Kirche nach Malchow gelockt. Mit einem ähnlichen Ansturm rechnet der uckermärkische Pfarrer auch diesmal. Wer am Donnerstag, dem 3. Juni, ab 18 Uhr dabei sein möchte, sollte sich unbedingt vorher anmelden. Die Plätze im Gotteshaus sind aufgrund der aktuellen Corona-Hygienevorschriften abermals begrenzt.

Telefon: 039854/546.

www.kirche-schoenfeld.org

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage

Kommentare (4)

Wenn die Echse in einem das Ruder übernimmt. Im Ausland gibt es unter Soziologen auch schon den passenden Begriff dazu. German Angst.

Die Corona-Angst hat meines Erachtens gar nicht so viel zu tun mit der "German Angst". Das traurige daran ist nur, dass sie permanent von Bundes- und Landesregierungen und den regierungstreuen Medien geschürt wird.

Ist mit 10 mio. Patienten eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland. Und das erfasst nur diejenigen, die sich überhaupt helfen lassen wollen.
Es kommt nicht von ungefähr, warum die Angst in Deutschland so viel Quote bringt. Oder wie hat es der Postkartenmaler mal genannt "Das Volk der inneren Selbstzerfleischung"

Angst gibt es überall auf der Welt aber in Deutschland ist man sehr motiviert darin, Dinge neurotischerweise kaputtzudenken.

Angsttote seit 2020 allein in Deutschland!