Ein Radfahrer wurde in Schwedt angefahren.
Ein Radfahrer wurde in Schwedt angefahren. © arborpulchra - stock.adobe.com
Unfall

Radfahrer angefahren und verletzt

Auf einer Kreuzung in Schwedt ab es einen schweren Unfall.
Schwedt

Eine 34-jährige Autofahrerin hatte am Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich Julian-Marchlewski-Ring/ Heinersdorfer-Damm in Schwedt beim Linksabbiegen einen Radfahrer übersehen. Es kam zur Kollision. Der 79-jährige Radfahrer musste aufgrund seiner Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Lesen Sie auch: Unfall heizt Debatte um Schwerlaster in der Uckermark wieder an

 

zur Homepage