WOHNUNGSBAUGENOSSENSCHAFT TEMPLIN

▶ Richtfest am Wohlfühlhaus in Templin gefeiert (mit Video)

Die Templiner Wohnungsbaugenossenschaft feiert bei einem ehrgeizigen Wohnungsbauprojekt Halbzeit. Die neuen Quartiere haben etwas Besonderes.
Nordkurier Nordkurier
Am Montagnachmittag feierte die WBG „Uckermark” Templin  EG mit den Bauhandwerkern an ihrem Wohnbauprojekt in der
Am Montagnachmittag feierte die WBG „Uckermark” Templin EG mit den Bauhandwerkern an ihrem Wohnbauprojekt in der Knehdener Straße Richtfest. Sigrid Werner
Im zweiten Quartal 2020 soll das Haus in der Knehdener Straße am Templiner Kanal fertig werden.
Im zweiten Quartal 2020 soll das Haus in der Knehdener Straße am Templiner Kanal fertig werden. Sigrid Werner
Die sieben Wohnungen sind großzügig geschnitten.
Die sieben Wohnungen sind großzügig geschnitten. Sigrid Werner
Templin.

Die Wohnungsbaugenossenschaft „Uckermark” Templin e. G. hat am Montagnachmittag an ihrem neuesten Wohnbauprojekt in der Knehdener Straße Richtfest gefeiert. In dem Wohlfühlhaus mit großzügigem Wassergrundstück entstehen sieben Wohnungen. Die Genossenschaft wird am Ende rund 1,4 Millionen Euro investiert haben. Das Interesse an den Mietwohnungen in ruhiger Lage mit Blick auf den Templiner Kanal und die historische Altstadt, die fußläufig zu erreichen ist, ist hoch. Die Fertigstellung wird aber nicht vor dem zweiten Quartal 2020 sein. Die Wohnungen sind zwischen 80 und 100 Quadratmetern groß.

[Video]

 

Wohnungen in der Kurstadt gefragt

Bereits im September hatte die Genossenschaft den Grundstein für einen neuen Wohnhof in der Zehdenicker Straße gelegt. Wohnungen, auch hochpreisige in Neubauten, sind in der idyllischen uckermärkischen Kleinstadt gefragt. Der Wohnungsleerstand liegt bei den beiden größten Vermietern in der Stadt bei etwa einem Prozent.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage