Vor dem Spiel des SC Victoria Templin erfolgte die feierliche Übergabe des sanierten Stadiongebäudes.
Vor dem Spiel des SC Victoria Templin erfolgte die feierliche Übergabe des sanierten Stadiongebäudes. Sigrid Werner
Auch was die Gestaltung anbelangte, reichte es noch für Liebe zum Detail.
Auch was die Gestaltung anbelangte, reichte es noch für Liebe zum Detail. Sigrid Werner
„Stadion der Freundschaft” Templin

Saniertes Stadiongebäude an Sportler übergeben

Ein besonderes Geschenk übergab Templins Bürgermeister den Kickern des SC Victoria Templin vor einem schweren Spiel: Sie durften die neuen Umkleide- und Sanitärräume im sanierten Stadionhauptgebäude einweihen und bedankten sich dabei auf ihre Weise.
Nordkurier Nordkurier
Templin

Die Spannung hatte der SC Victoria Templin für seine Fußballer extra hochgehalten: Erst zum Punktspiel in der Landesliga gegen den Favoriten Einheit Zepernick durften die Männer das sanierte Hauptgebäude im „Stadion der Freundschaft“ nach dem Akt der offiziellen Freigabe in Augenschein und Besitz nehmen.

Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Templin, Detlef Tabbert (Linke) Templin, Stefan Rikken (SPD/Die Grünen) als Vertreter der Stadtverordnetenversammlung, dem Vereinsvorsitzenden des SC Victoria...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage