RETTUNGSEINSATZ

Schwerer Unfall zwischen B198 und Kutzerow

An der B198 zwischen Wolfshagen und Dedelow ist eine hochschwangere 19-Jährige verunglückt. Die Folgen waren schwerwiegend.
Heiko Schulze Heiko Schulze
Mehrere Personen wurden bei einem Unfall zwischen der B198 und Kutzerow schwer verletzt.
Mehrere Personen wurden bei einem Unfall zwischen der B198 und Kutzerow schwer verletzt. Kai Horstmann
Eine schwangere Frau wurde in das Neubrandenburger Krankenhaus geflogen.
Eine schwangere Frau wurde in das Neubrandenburger Krankenhaus geflogen. Kai Horstmann
Kutzerow.

Auf der Bundesstraße 198, Abzweig Kutzerow (zwischen Wolfshagen und Dedelow im Landkreis Uckermark), ist es am Freitagmorgen zu einem Rettungseinsatz gekommen. Nach Information der Rettungsleitstelle waren mitten im Berufsverkehr zwei Pkw zusammengestoßen. Die Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle war über längere Zeit voll gesperrt.

Hochschwangere 19-Jährige verletzt

Bei einer der insgesamt drei verletzten Personen soll es sich um eine hochschwangere 19-Jährige handeln. Die schwerverletzte Frau wurde an der Unfallstelle medizinisch erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in das Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg geflogen, berichtete Polizeihauptkommissar Stefan Hahlweg von der Unfallstelle dem Uckermark Kurier.

Zweiter Unfall in Dedelow

Kurze Zeit vor diesem Unfall, um 6.50 Uhr, hatte sich unweit der Unglücksstelle bereits ein anderer schwerer Unfall in Dedelow ereignet. Bei diesem wurden drei Personen verletzt, davon zwei weibliche Personen schwer, so Dienstgruppenleiter Stefan Hahlweg.

Offensichtlich als Folge eines Vorfahrtfehlers waren auf der Basedower Straße, Höhe ehemaliger Flugplatz, zwei Pkw zusammengestoßen.

Dieser Artikel wurde am Freitag, 26. Juli 2019, mehrfach aktualisiert.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Kutzerow

zur Homepage