Exklusiv für Premium-Nutzer
LEISTUNGEN ZWECKENTFREMDET

Senioren-Ehepaar betrügt Jobcenter

Zwei Hartz IV-Empfänger machen falsche Angaben und finanzieren mit den Mietzahlungen ihren Hauskauf. Das hat ein Nachspiel vor Gericht.
Stefan Adam Stefan Adam
Ein Ehepaar stand vor Gericht, weil es mit den Mietzahlungen vom Jobcenter seinen Hauskauf finanziert hatte.
Ein Ehepaar stand vor Gericht, weil es mit den Mietzahlungen vom Jobcenter seinen Hauskauf finanziert hatte. Peter Steffen
Prenzlau.

Ein älteres Ehepaar musste sich vor dem Strafrichter des Prenzlauer Amtsgerichtes wegen Betrugs verantworten. Die Staatsanwaltschaft hatte Anklage erhoben, weil die Hartz  IV-Empfänger, als Bedarfsgemeinschaft handelnd, fast drei Jahre lang die Mietzahlungen vom Jobcenter für den Kauf ihres Hauses...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage