Insgesamt vier Hakenkreuze wurden auf der Bank geschmiert.
Insgesamt vier Hakenkreuze wurden auf der Bank geschmiert. Privat
In der Bushaltestelle in der Puschkinstraße in Boitzenburg wurden verfassungswidrige Symbole entdeckt.
In der Bushaltestelle in der Puschkinstraße in Boitzenburg wurden verfassungswidrige Symbole entdeckt. privat
Staatsschutz ermittelt

Sitzbank mit Hakenkreuzen beschmiert

Verfassungswidrige Zeichen wurden in einer Bushaltestelle in Boitzenburg entdeckt.
Boitzenburg

Ein Schüler der Puschkin-Schule in Boitzenburg entdeckte am Montag gegen 14 Uhr auf einer Bank in der Bushaltestelle in der Puschkinstraße vier Hakenkreuze. Seine Eltern meldeten das am Abend der Polizei. „Es wurde eine Anzeige aufgenommen. Nun ermittelt der polizeiliche Staatsschutz zum Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Verbindung mit gemeinschädlicher Sachbeschädigung“, so Dienstgruppenleiter Ulf Richter. „Das Ordnungsamt der Gemeinde wird sich um die Entfernung der verfassungswidrigen Zeichen kümmern“, hieß es weiter.

zur Homepage