HALLOWEEN

Skelette und Superhelden machen Dedelow unsicher

Der Kindergarten „Wunderland” hat sein jährliches Kürbisfest veranstaltet. Viele verkleidete Kinder waren dabei. Aber ein Ärgernis gab es.
Jack, 5, und Kyara, 4, posierten bei dem Kürbisfest muskelbepackt als die Marvel-Superhelden Hulk und Thor.
Jack, 5, und Kyara, 4, posierten bei dem Kürbisfest muskelbepackt als die Marvel-Superhelden Hulk und Thor. Natalie Meinert
Auf dem ehemaligen Schulhof in Dedelow trafen sich Groß und Klein zum Kürbisfest.
Auf dem ehemaligen Schulhof in Dedelow trafen sich Groß und Klein zum Kürbisfest. Natalie Meinert
Dedelow.

In der Kita „Wunderland“ wurde jüngst das Kürbisfest gefeiert. Mit Einbruch der Dämmerung sind die Kinder zusammen mit Eltern und Großeltern durch das Prenzlauer Dorf. Ganz im Sinne von Halloween haben sich viele von ihnen dafür verkleidet.

Trotz Regens über 100 Besucher

Das Wetter stand leider nicht auf der Seite der Skelette und Hexen. Genau zu Beginn um 17 Uhr nachmittags setzten die ersten Regentropfen ein. Trotz der ungemütlichen Temperaturen konnte Kita-Leiterin Annette Bendt sich nicht beklagen. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich am Abend mit Laternen und Fackeln auf den Weg durch die Siedlung direkt neben der Kita.

Auch über musikalische Darbietungen konnten sich die Anwesenden freuen. Vor dem Umzug gaben einige Kinder Choreografien zum Besten. Das Scheinwerferlicht war ihnen gewiss: Das Licht zahlreicher Handykameras erhellte die Gesichter der kleinen Tänzer.

Erlös von verzierten Kürbissen für Nähmaschinen

Im Anschluss wurden die rund 15 Kürbisse versteigert, die bereits um die Wette leuchteten, als die Truppe wieder auf den ehemaligen Schulhof zurückkehrte. Sie waren durch die Kinder und ihre Eltern Zuhause geschnitzt und dekoriert worden. „Das Geld wollen wir unter anderem in zwei Kindernähmaschinen investieren. Die Kleinen sind momentan ganz heiß aufs Nähen”, sagte die Kita-Leiterin.

Zum Abschluss gab es eine Lasershow, die bei so manchem kleinen Gespenst für weit aufgerissene Augen sorgte – nicht zum Erschrecken, sondern vom Staunen.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Dedelow

Kommende Events in Dedelow (Anzeige)

zur Homepage