Nicht nur die Kollegen um Chef Matthias Becker (vorn) werden Raffaela Stern (Vierte von links) vermissen. Auch den Kunden d&uu
Nicht nur die Kollegen um Chef Matthias Becker (vorn) werden Raffaela Stern (Vierte von links) vermissen. Auch den Kunden dürfte die nette Mitarbeiterin fehlen. Privat
Seit 1981 hat die Prenzlauerin hier gearbeitet.
Seit 1981 hat die Prenzlauerin hier gearbeitet. Mathias Scherfling
Prenzlauer Markt

Sonnabend ist ihr letzter Tag an der Rewe-Kasse

41 Jahre in ein und derselben Firma – das hat Raffaela Stern geschafft. Sie begann 1981 mit ihrem Job in der Prenzlauer Kaufhalle und blieb bis heute.
Prenzlau

Am 30. April 2022 wird Raffaela Stern zum letzten Mal an der Kasse sitzen. Ab nächste Woche darf die Prenzlauerin dann morgens länger liegen bleiben. Dann beginnt nämlich ihr wohlverdienter Ruhestand. Das Rewe-Markt-Team um Chef Matthias Becker (vorn) wird die fleißige Verkäuferin in guter Erinnerung behalten.

+++ Große Mehrheit für neuen Rewe-Großmarkt +++

Sie sei stets einsatzbereit gewesen – eine Mitarbeiterin vom alten Schlag, hieß es im Vorfeld. Man lasse sie tränenden Auges ziehen, so der Boss, der natürlich weiß, dass solche Treue nicht selbstverständlich ist – sie war seit 1981 in der Kaufhalle. Seit sich herumgesprochen hat, dass sie ausscheidet, reißen auch die Dankeschönbekundungen der Kunden nicht ab. O-Ton: „Schade, sie war eine Nette.”

Lesen Sie auch: Prenzlauer Fraktionen streiten über Rewe-Markt

Haben Sie auch so viele Jahre Betriebszugehörigkeit auf dem Buckel? Dann melden Sie sich doch mal in der Redaktion: [email protected]

zur Homepage