TAG DER OFFENEN TüR AM OSZ TEMPLIN

Soziale Berufe im Fokus

Das Oberstufenzentrum Uckermark bietet in Templin vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten. Wer mehr wissen will, kann sich jetzt informieren.
Michaela Kumkar Michaela Kumkar
Am Templiner Standort des Oberstufenzentrums Uckermark wird in sozialen Berufen ausgebildet.
Am Templiner Standort des Oberstufenzentrums Uckermark wird in sozialen Berufen ausgebildet.
2
SMS
Templin.

Am 16. März findet am Templiner Standort des Oberstufenzentrums Uckermark ein Tag der offenen Tür statt, kündigt Abteilungsleiter Christopher Jänisch an. Interessierte Schüler und ihre Eltern können sich von 9 bis 13 Uhr über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten informieren, kündigte Abteilungsleiter Christopher Jänisch an.

Lehrkräfte geben Hinweise zu Bewerbung

Dazu gehören die Berufe Sozialassistent und Erzieher, letzteres in Voll- und Teilzeitausbildung. Das gilt auch für Heilerziehungspfleger. Vorgestellt wird an diesem Tag ebenso die Fachoberschule für Sozialwesen. Schüler und Lehrkräfte werden über die Voraussetzungen für eine Ausbildung in diesen Bereichen und Bildungsgängen informieren. Außerdem erhalten Interessierte Hinweise zur Bewerbung. Darüber hinaus können sich die Besucher einen Eindruck vom Schulgebäude, das sich in der Dargersdorfer Straße 16 befindet, verschaffen.

 

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet