Thorsten Weßels, Karina Dörk (links) und Sylvia Müller (Mitte) mit den Stipendiaten der Sparkassenstiftung 202
Thorsten Weßels, Karina Dörk (links) und Sylvia Müller (Mitte) mit den Stipendiaten der Sparkassenstiftung 2022/23. Oliver Hauck
Sparkassenvorstand Thorsten Weßels übergab einen symbolischen Scheck für den neu gegründeten Kinderchor a
Sparkassenvorstand Thorsten Weßels übergab einen symbolischen Scheck für den neu gegründeten Kinderchor an Ulrich Stornowski. Oliver Hauck
Ole Andersson (13) spielte „Fields of Gold” von Sting.
Ole Andersson (13) spielte „Fields of Gold” von Sting. Oliver Hauck
Lea Schmidtke (13) und Karina Dörk.
Lea Schmidtke (13) und Karina Dörk. Oliver Hauck
Fachsimpelten über Musik: Karina Dörk mit Julia Adamek (Mitte) und Merlin Pohl (Rechts).
Fachsimpelten über Musik: Karina Dörk mit Julia Adamek (Mitte) und Merlin Pohl (Rechts). Oliver Hauck
Kreismusikschule

Sparkasse fördert talentierte Musikschüler

Seit vielen Jahren macht sich die Kreismusikschule Uckermark in Prenzlau um die Ausbildung des künstlerischen Nachwuchses der Region verdient.
Prenzlau

Sechs Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Uckermark bekamen in dieser Woche aus den Händen von Landrätin Karina Dörk ihr Förderstipendium überreicht. „Nach drei Jahren endlich wieder im gewohnten Rahmen, im kleinen Musikraum im ersten Stock”, freute sich Direktorin Sylvia Müller. Passend dazu sang die 12-jährige Lea Harlin Schneider aus Prenzlau „Walk me home”, zu Deutsch „Bring mich nach Hause”, der US-amerikanischen Sängerin Pink.

Förderung: Mehr Geld für die Musikschulen in der Uckermark

Die finanzielle Ausstattung der Stipendien, insgesamt 2 500 Euro, besorgte auch in diesem Jahr die Sparkasse Uckermark. Der Vorstandsvorsitzende Thorsten Weßels betonte, wie sehr die jungen Künstlerinnen und Künstler ihm am Herzen liegen: „Ihr seid die Zukunft im Allgemeinen und im Speziellen eure Kunst. Eure Arbeit und Leidenschaft beim Erlernen der Instrumente hat sich gelohnt. Weiter so!” Sylvia Müller und Thorsten Weßels bedankten sich insbesondere bei den Eltern der Musikschüler und allen Dozenten der Kreismusikschule für deren Einsatz und Unterstützung. Musiklehrer Ulrich Stornowski bekam für den Kinderchor einen symbolischen Scheck in Höhe von 700 Euro überreicht. Der kommt gerade zurecht, um neue Projekte zu unterstützen. Chorleiter Stornowski hat nämlich mit den Kids noch viel vor, in Zukunft vielleicht auch im Bereich Popmusik: „Dann brauchen wir gute Solisten.”

Hier anmelden: Kinderchor startet mit Proben

Zur willkommenen Finanzspritze von der Sparkasse passte auch die folgende musikalische Darbietung des 13-jährigen Ole Andersson aus Pinnow. Er spielte auf der Gitarre „Fields of Gold”, „Goldfelder”. Landrätin Karina Dörk fand im Anschluss für jeden der Stipendiaten anerkennende Worte, während sie die Urkunden überreichte: An Lea Madeleine Schmidtke (13) aus Prenzlau, Steven Moritz (15) aus Passow und die beiden Prenzlauerinnen Merlin Pohl und Julia Adamek. Damit war das geehrte Sextett dieses Abends komplett. Steven Moritz sorgte für den musikalischen Abschluss, der wiederum zum festlichen Anlass passte: „Krieg der Sterne” von John Williams.

 

zur Homepage