SPORTLERBALL

▶ Sportasse lassen sich in Templin feiern (mit Video)

Was Aktive und ehrenamtlich Tätige in Vereinen der Uckermark 2019 geleistet haben, das kann sich sehen lassen. Gründe genug für einen tollen Abend.
Michaela Kumkar Michaela Kumkar
Jenny Klingspohn freute sich über einen der beiden Hauptpreise der Tombola.
Jenny Klingspohn freute sich über einen der beiden Hauptpreise der Tombola. Uwe Werner
Für Showeinlagen sorgten die „Sweet Devils“ des SV Top Fit Prenzlau. Trainiert werden die Mädchen von Ma
Für Showeinlagen sorgten die „Sweet Devils“ des SV Top Fit Prenzlau. Trainiert werden die Mädchen von Marianne Gerling. Uwe Werner
Familie und Freunde freuten sich über den Sieg der Leichtathletin Annalena Trapp in der Sportlerumfrage.
Familie und Freunde freuten sich über den Sieg der Leichtathletin Annalena Trapp in der Sportlerumfrage. Uwe Werner
Peter Richter und Hans-Jürgen Becker (Zweiter und Dritter von links) wurden von Andreas Gerlach vom Landessportbund ausge
Peter Richter und Hans-Jürgen Becker (Zweiter und Dritter von links) wurden von Andreas Gerlach vom Landessportbund ausgezeichnet. Auch Norbert Griem (rechts) vom Kreissportbund gratulierte. Uwe Werner
Sophie und Isabel Behm verkauften Lose, die zur Teilnahme an der Tombola berechtigten.
Sophie und Isabel Behm verkauften Lose, die zur Teilnahme an der Tombola berechtigten. Uwe Werner
Für ein Autogramm von Sportlegende Kevin Kuske standen die Ballgäste gern Schlange.
Für ein Autogramm von Sportlegende Kevin Kuske standen die Ballgäste gern Schlange. Uwe Werner
Sportlich dekoriert war das Buffet, das in der Küche des Ahorn Seehotels Templin zubereitet wurde.
Sportlich dekoriert war das Buffet, das in der Küche des Ahorn Seehotels Templin zubereitet wurde. Uwe Werner
Zehn ehrenamtlich Tätige wurden durch Landrätin Karina Dörk (CDU, links) ausgezeichnet.
Zehn ehrenamtlich Tätige wurden durch Landrätin Karina Dörk (CDU, links) ausgezeichnet. Uwe Werner
Anna Fürstenau, Colin Barsuhn und Lennard Jähnke (von links) erhielten die Nachwuchspreise. Lennard für die C-J
Anna Fürstenau, Colin Barsuhn und Lennard Jähnke (von links) erhielten die Nachwuchspreise. Lennard für die C-Junioren des SV Berolina. Uwe Werner
Reitsportler Philipp Hoffmann vom SV Pinnow siegte in der Sportlerumfrage bei den Männern.
Reitsportler Philipp Hoffmann vom SV Pinnow siegte in der Sportlerumfrage bei den Männern. Uwe Werner
Klaus Krohn vom VfB Gramzow erhielt den Trainerpreis.
Klaus Krohn vom VfB Gramzow erhielt den Trainerpreis. Uwe Werner
Jenny Weidner und Matthias Schmidt vom Kata-Mixed-Team des Nobunaga Prenzlau landeten auf Platz eins der Mannschaftswertung in
Jenny Weidner und Matthias Schmidt vom Kata-Mixed-Team des Nobunaga Prenzlau landeten auf Platz eins der Mannschaftswertung in der Sportlerumfrage. Uwe Werner
Templin.

250 Gäste erlebten den 24. Uckermärkischen Sportlerball im Ahorn Seehotel Templin. Ausgerichtet vom Kreissportbund Uckermark und finanziell unterstützt durch die Nordkurier Mediengruppe, die Sparkasse Uckermark, die Stadtwerke Prenzlau und die Uckermärkische Dienstleistungsgesellschaft.

Geehrt wurden dort auch die Sieger, Zweit- und Drittplatzierten der Sportlerumfrage des Uckermark Kurier. Bei den Frauen siegte Leichathletin Annalena Trapp vom SV Alemania Templin. Bester Sportler 2019 wurde bei den Männern der Reitsportler Philipp Hoffmann, Mitglied des PSV Pinnow. Bei den Mannschaften hatte das Kata-Mixed Team (Karate) vom Nobunaga Prenzlau mit 2831 Stimmen die Nase vorn.

[Video]

Außerdem wurden drei Nachwuchspreise an erfolgreiche junge Sportler aus der Uckermark vergeben. Darüber freuten sich die Leichtathletin Anna Fürstenau vom SV Alemania 52 Templin, der Bogensportler des Prenzlauer Schützenvereins Colin Barsuhn sowie die Handballe der C-Jugend des SV Berolina Lychen.

Symphatischer Ehrengast des Sportlerballs

Ehrengast des Sportlerballs war war der ehemalige Bobsportler Kevin Kuske. Kuske blickt auf eine einzigartige Karriere zurück. Er galt nicht nur als der schnellste Anschieber der Welt, sondern auch viermal Olympiasieger, siebenmal Weltmeister, sechsmal Europameister, holte über 40 Mal Edelmetall bei diesen Titelkämpfen. Inzwischen arbeitet er als Trainer beim SC Potsdam.

In seiner sehr symphatischen, offenen Art antwortete Kevin Kuske auf die ihm von Moderator Arnim Gehrmann gestellten Fragen. „Keine Lust aufs Training oder dergleichen zu haben, das gab es bei mir nie. Auch nicht nach Misserfolgen. Sport ist mein Leben. „Es ist das Schönste, was einem passieren kann“, sagte er unter anderem.

Zwei attraktive Hauptpreise

75 Preise gab es bei der Tombola zu gewinnen. Die beiden Hauptpreise wurden durch Annalena Trapp, Sportlerin des Jahres, verlost. Fünf Übernachtungen in einem Hotel der Ahorn Kette gewann die Lychenerin Jenny Klingspohn. Nicht weniger freute sich die Templinerin Nikola Stoessel über die Einladung zum Spanferkelessen bei Familie Büttner-Janner.

„Der Erlös der Tombola ist für die nächsten Kita-Sportspiele in der Uckermark bestimmt“, verkündete Armin Gehrmann. Bis in den Morgen zu tanzen, diese Gelegenheit nutzten die Ballgäste ausgiebig, begleitet von der AVUS-Band aus Schwedt.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin

zur Homepage