BAUMAßNAHMEN

Teile von Schwedt zeitweise ohne Telefon und Internet

Bauarbeiten sorgen in der Oderstadt für eine zeitweise Unterbrechung der Versorgung. Eine Dienstleistung steht allerdings durchgehend bereit.
In einigen Stadtvierteln von Schwedt wird am späten Dienstagabend die Internetversorgung unterbrochen. (Symbolbild)
In einigen Stadtvierteln von Schwedt wird am späten Dienstagabend die Internetversorgung unterbrochen. (Symbolbild) Jens Kalaene
Schwedt ·

Mehr als 400 Haushalte in Schwedt, die Kunden bei den Stadtwerken Schwedt sind, müssen in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zeitweise ohne Internet und Telefon auskommen. Wie die Stadtwerke Anfang der Woche mitteilten, kommt es aufgrund von aktuellen Baumaßnahmen auf dem Areal des Oder-Centers Schwedt von Dienstagabend ab circa 22.30 Uhr bis Mittwochmorgen gegen 6.00 Uhr zu einer notwendigen Abschaltung einer zentralen Datenübertragungsleitung der Stadtwerke Schwedt.

Durchgehende TV-Versorgung

Die Leitung versorgt üblicherweise rund 420 Stadtwerke-Kunden im Friedrich-Wolf-Ring, im Dr.-Wilhelm-Külz-Viertel sowie in der Ehm-Welk-Straße 20–42 mit Internet, Telefon und Kabel-TV. Während die TV-Versorgung auch während der Abschaltung gewährleistet bleibt, müssen die Bewohner im genannten Zeitraum auf Internet und Telefon verzichten.

Kunden-Hotline geschaltet

Die Systeme werden nach Abschluss der Bauarbeiten und nach der Wiederanschaltung wie gewohnt zur Verfügung stehen. Sollten dennoch Probleme oder Fragen auftreten, sind die Stadtwerke Schwedt unter 03332 449-105 für ihre Kunden erreichbar.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwedt

zur Homepage