GASTRONOMIE

Templin bekommt indisches Restaurant

Nach 20 Jahren in der Uckermark wagt Afzahl Jat die zweite Neueröffnung. Nach Angermünde will er nun auch in der Kurstadt Gäste anlocken.
Nordkurier Nordkurier
Afzahl Jat eröffnet am Freitag in Templin sein zweites „Taj Mahal“.
Afzahl Jat eröffnet am Freitag in Templin sein zweites „Taj Mahal“. Sigrid Werner
Templin.

Deutsche Hausmannskost, italienische Pasta, griechische Souflaki, China-Ente oder ein saftiges Steak – die Gastronomie in Templin kann viele Geschmäcker bedienen. Aber ein indisches Restaurant gab es lange nicht. Das soll sich ändern. Am Freitag öffnet Afzahl Jat seinen kulinarischen Tempel der Liebe, das indische Restaurant „Taj Mahal“ am Templiner Markt.

Den Taj Mahal, den Palast der Liebe, hatte einst ein Großmogul ab 1631 im indischen Agra zur Erinnerung an seine verstorbene große Liebe errichten...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin

zur Homepage