GEMEINSAME PLATTFORM

Templiner bündeln Corona-Hilfe

Drei Freiwillige hatten die Idee, für Mitbürger Wege zu erledigen. Jetzt arbeiten sie zusammen – mit Unterstützung von Stadt und Wirtschaft.
Das sind die Akteure der Initiative „Templin hilft“: Heike Grischka, Jannis Söder, Nico Winkler und Maximilia
Das sind die Akteure der Initiative „Templin hilft“: Heike Grischka, Jannis Söder, Nico Winkler und Maximilian Hinz (von links). Horst Skoupy
Templin.

Unter dem Namen „Templin hilft” ist seit Wochenbeginn eine Initiative aktiv, die Menschen in der Stadt und ihren Ortsteilen in der Corona-Krise helfen will. Die Idee geht auf Heike Grischka, Nico Winkler und Maximilian Hinz zurück. Unabhängig voneinander hatten sie Angebote ins Leben gerufen, kostenlos für Menschen Einkäufe oder Wege zu erledigen. Als sie voneinander erfahren hatten, entschlossen sie sich, ihre Angebote zu bündeln.

Infektionen vermeiden

„Wir wollen nicht nur Menschen helfen, die sich in Quarantäne befinden, sondern allen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen Kontakte in der Öffentlichkeit wegen der Coronainfektion vermeiden wollen“, erläuterte Heike Grischka, selbstständige Kommunikationstrainerin aus Templin.

Partner geben Unterstützung

Die Initiative bekommt bereits Unterstützung. Bürgermeister Detlef Tabbert (Die Linke) entsandte Mitarbeiter Jannis Söder als Beauftragten der Stadt. Eine Tankstelle übernimmt Spritkosten für Fahrten, ein Mobilfunkgeschäft die Kosten für die Hotline. Und auch ein Hotel und eine Bank sicherten Hilfe zu, zählte Nico Winkler auf.

Kooperation mit Gewerbetreibenden

Das kostenlose Hilfsangebot von „Templin hilft“ geht über die Versorgung mit Lebensmitteln hinaus. Frische Blumen, Haushaltwaren, Bücher und anderes mehr bringen mittlerweile neun Freiwillige Bürgern bis vor die Wohnungstür. So soll auch Gewerbetreibenden der Stadt geholfen werden, die ihre Geschäfte schließen mussten. Acht Templiner sind bereits beliefert worden, so Nico Winkler am Mittwoch.

Ein Anruf genügt

Sie Hilfe erfolgt unkompliziert. „Die Leute können mit uns per Facebook in Kontakt treten oder telefonisch über unsere Hotline. Sie schreiben oder sagen uns, was sie möchten, und wir liefern es zur vereinbarten Zeit“, erklärte Maximilian Hinz.

Hotline:0174 3695595

Stadt Templin: 03987 2030131

Facebook: Templin hilft

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin

zur Homepage