SPORT FÜR DEN JOB

▶ Templiner Fitnessstudio sorgt für fitte Mitarbeiter (mit Video)

Das Gesundheitszentrum Pegasus Templin will keine „Mucki-Bude” sein. Sein Anspruch ist ein anderer. Damit wird es interessant für Partner in Medizin und Wirtschaft.
Nordkurier Nordkurier
Erst die Erwärmung, dann das Zirkeltraining nach individuellem Trainingsplan: In 45 Minuten ist das Pensum zu schaffen.
Erst die Erwärmung, dann das Zirkeltraining nach individuellem Trainingsplan: In 45 Minuten ist das Pensum zu schaffen. Sigrid Werner
Besondere Geräte helfen beim Dehnen.
Besondere Geräte helfen beim Dehnen. Sigrid Werner
Der Körper ist ein Schlauch. Wenn es im Nacken das Bindegewebe verklebt ist, kann es bis zu den Füßen Schmerze
Der Körper ist ein Schlauch. Wenn es im Nacken das Bindegewebe verklebt ist, kann es bis zu den Füßen Schmerzen bereiten. Sigrid Werner
Motivation ist alles im Pegasus. Dieses Plakat hängt am Ausgang.
Motivation ist alles im Pegasus. Dieses Plakat hängt am Ausgang. Sigrid Werner
Physiotherapeutin Merry Schulze leitet die Trainierenden an.
Physiotherapeutin Merry Schulze leitet die Trainierenden an. Sigrid Werner
Landrätin Karina Dörk stattete dem Gesundheitszentrum von Arne Roßberg einen Besuch ab.
Landrätin Karina Dörk stattete dem Gesundheitszentrum von Arne Roßberg einen Besuch ab. Sigrid Werner
Studioleiter Arne Roßberg erklärt Landrätin Karina Dörk, wie die Geräte sich selbsttätig indivi
Studioleiter Arne Roßberg erklärt Landrätin Karina Dörk, wie die Geräte sich selbsttätig individuell an die Übenden anpassen. Sigrid Werner
Templins Bürgermeister (rechts) macht den Selbsttest bei Studioleiter Arne Roßberg.
Templins Bürgermeister (rechts) macht den Selbsttest bei Studioleiter Arne Roßberg. Sigrid Werner
Templin.

Das Sport- und Gesundheitszentrum Pegasus in Templin bewegt sechs Jahre nach seiner Gründung bereits über 600 Trainingswillige. Die Menschen treiben dort Freizeit- und Rehasport nach individuellen Trainingsplänen und in Kursen. Betreut und angeleitet werden sie dabei von Gesundheitstrainern und zwei Physiotherpauten.

Über moderne Computertechnik und „intelligente” Sportgeräte wird sichergestellt, dass sich niemand überfordert wird und gezielt individuelle Schwachstellen trainiert werden. Die Studiobesucher nutzen aber auch Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Eine entsprechende Zertifizierung kann das Studio „Pegasus vital und gesund” inzwischen vorweisen.

 

 

 

Mit Medizinern Rückenpfad entwickelt

Zudem ist Jungunternehmer und Gesundheitstrainer Arne Roßberg mit seinem Team Partner im bundesweit beachteten Gesundheitsmodellprojekt der IGiB StimMT gGmbH. Dort werden innovative Wege zur Gesundheitsversorgung für den ländlichen Raum entwickelt. Das Gesundheitszentrum Pegasus bringt sich dabei in einen sogenannten Rückenpfad ein, in dem Schmerzmedizin, Orthopädie, Physiotherapie und Sport gemeinsam und auf einander abgestimmt dem Volksleiden Rückenschmerz zu Leibe rücken.

30 Teilnehmer können in der Projektphase entsprechende Leistungen in Anspruch nehmen, die in Sonderverträgen mit den Kassen finanziert werden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage