NEUER VORSTAND

Templiner Förderverein dankt langjährigem Vorsitzenden

Ulrich Schoeneich gibt seine Ämter in Stiftung und Förderverein Joachimsthalsches Gymnasium auf. Er will sich aber weiterhin engagieren.
Nordkurier Nordkurier
Dr. Wolfram Göhre ist neuer Vorsitzender des Fördervereins Joachimsthalsches Gymnasium.
Dr. Wolfram Göhre ist neuer Vorsitzender des Fördervereins Joachimsthalsches Gymnasium. Sigrid Werner
Templin ·

Der Förderverein Joachimsthalsches Gymnasium hat einen neuen Vorstand gewählt. Ihm gehören als neuer Vorsitzender Dr. Wolfram Göhre (Arzt im Ruhestand, Templin), Kathrin Bohm-Berg (Geschäftsführerin des Multikulturellen Centrums, Templin) als dessen Stellvertreterin und Jan Engelhardt (Geschäftsführer, Berlin) als Schatzmeister an. Der Vorstand wird komplettiert durch Tom Ernst, (Unternehmer, Berlin), Ove Sachse (ehemaliger Joachimsthaler Schüler, Rentner, Hamburg) Andrea Rikken (Lehrerin, Templin) und Dr. Ferdinand von Saint André (Geschäftsführer Stiftung Gebäudeensemble Joachimsthalsches Gymnasium Templin).

Zwei Mitglieder scheiden aus

Bereits Anfang des Jahres hatte der bisherige Vorsitzende Ulrich Schoeneich seine Ämter als Vorstandsmitglied in der Stiftung Gebäudeensemble und im Förderverein Joachimsthalsches Gymnasium zur Verfügung gestellt. 2014 hatte Schoeneich den Verein mitgegründet. Als Mitglied im Verein will er sich aber weiter für eine Europäische Internatsschule in der Kurstadt engagieren. Auch der langjährige Schatzmeister Daniel Schirmer hatte sich Anfang 2021 aus dem Vorstand zurückgezogen.

Chancen für Europäische Schule stehen gut

Ulrich Schoeneich verabschiedete sich aus seinen Ämtern mit der realistischen Aussicht, dass die Vision von der Wiederbelebung des Gebäudeensembles als Schulstandort nun Wirklichkeit werden kann. Nach der Anerkennung als national bedeutsames Kulturdenkmal, einem Fördermittelbescheid über 450 000 Euro für die Dachsanierung und der Ankündigung des Haushaltsausschusses des Bundes, die Sanierung des Komplexes mit 30 Millionen Euro zu fördern, stehen die Chancen für eine Europäische Internatsschule in Templin so gut wie nie.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage