NEUE AUSSTELLUNG

Templiner Fotogruppe gewährt Einblicke

Es gibt allerhand zu entdecken in den Fluren der Stadtverwaltung. Dort stellen sich zurzeit Hobbyfotografen vor.
Michaela Kumkar Michaela Kumkar
Zum Thema „Mit meinen Augen” zeigen die Mitglieder der Templiner Fotogruppe sehenswerte Aufnahmen in der Galerie „Neues Rathaus”.
Zum Thema „Mit meinen Augen” zeigen die Mitglieder der Templiner Fotogruppe sehenswerte Aufnahmen in der Galerie „Neues Rathaus”. Sophie Braun
„Augenblick” hat Rüdiger Weida diese Porträtaufnahme benannt.
„Augenblick” hat Rüdiger Weida diese Porträtaufnahme benannt. Rüdiger Weida
Diesen Blick von oben auf die kanadische Arktis hat Stefan Rikken festgehalten.
Diesen Blick von oben auf die kanadische Arktis hat Stefan Rikken festgehalten. Stefan Rikken
Templin.

„Mit meinen Augen“ heißt die Ausstellung, die zurzeit in der Galerie im Neuen Rathaus in Templin zu sehen ist. Die Fotogruppe des Kunstvereins in der Kurstadt stellt sich darin vor. Das Thema, zu dem die zehn Hobbyfotografen Arbeiten ausgewählt haben, hat jeder selbst bestimmt, so Alexander Zimmermann. Er leitet die Gruppe. Unter denen, die die Leidenschaft fürs Fotografieren miteinander verbindet, seien mittlerweile auch fünf neue Gesichter. In den beiden vergangenen Jahren habe sich die Zahl der Mitglieder in der Fotogruppe verdoppelt.

Einmal im Monat treffen sich die Fotofreunde, die sich unter dem Dach des Kunstvereins zusammengefunden haben, sagte Alexander Zimmermann. „Dort stellt jeder eine kleine Anzahl von Bildern aus dem vergangenen Monat vor. Das Gespräch darüber beinhaltet nicht nur emotionale Äußerungen, sondern beinhaltet auch technische Fragen.“ Regelmäßig sucht die Fotogruppe den Austausch mit der Öffentlichkeit, organisiert Ausstellungen.

Ausstellung ist noch vier Wochen zu sehen

Bis zum 11. Juli werden die Arbeiten von Gabriel Dobersch, Yvonne Haufe, Christoph Klopp, Rainer Langguth, Gernot Schwill, Günther Keil, Cornelia und Rüdiger Weida, Stefan Rikken und Alexander Zimmermann noch gezeigt. Ansehen kann man sie sich während der Öffnungszeiten der Templiner Stadtverwaltung in der Prenzlauer Allee 7.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage