GESUNDHEIT

Templiner fürchten um Wasserqualität an Badestelle

Die Schinderkuhle am Stadtsee ist ein beliebter Ort, um schwimmen zu gehen. Anwohner fragen sich aber derzeit, ob sie dort bedenkenlos baden können.
Anwohner sorgen sich um die Wasserqualität an der Badestelle der Templiner Schinderkuhle. Am Montag war dort eine Probe e
Anwohner sorgen sich um die Wasserqualität an der Badestelle der Templiner Schinderkuhle. Am Montag war dort eine Probe entnommen worden. Das Ergebnis steht noch aus. Horst Skoupy
Templin.

Die ersten warmen Tage hatten die Templiner und ihre Gäste an die Badestellen gelockt. So wie auch die Familie von Susanne Volgmann. „Unsere Familie hat ein Grundstück am Templiner Stadtsee. Deshalb ist für uns die Badestelle Schinderkuhle in unmittelbarer Nähe“, schrieb sie an die Redaktion.

Trübe Aussichten?

Doch der Badespaß ist derzeit im wahrsten Sinne des Wortes etwas getrübt. Das liegt daran, dass die Familie und mit ihnen einige andere Badegäste sich um die Wasserqualität an der Schinderkuhle sorgen. „Das Wasser dort ist bei Weitem nicht so klar wie an anderen Seen. Stammt die grünlich-bräunliche Färbung nur von einer starken Algenblüte?“, fragen sie sich. Sie haben davon gehört, dass Familien mit Kindern mittlerweile die Badestelle meiden, weil es zu Hautausschlag nach dem Besuch der Schinderkuhle gekommen sein soll. „Liegt ein gesundheitliches Risiko vor, dort zu baden?“, fragte Susanne Volgmann.

Wasserprobe entnommen

Die Schinderkuhle gehört neben dem Stadtbad zu den Badestellen in der Stadt, die vom Gesundheits- und Veterinäramt des Landkreises Uckermark regelmäßig auf ihre Wasserqualität hin untersucht werden, war aus der Behörde zu erfahren. Nach dem letzten Untersuchungsergebnis vom Mai gab es keine Feststellungen zur Wasserblüte durch Blaualgen, kann auf einem Aushang direkt an der Badestelle nachgelesen werden. Am Montag sei die Schinderkuhle erneut beprobt worden. Mit dem Ergebnis rechnet das Gesundheitsamt am Donnerstag.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage