Eröffnung des Weinfestes: Für viele Templiner auch eine gute Gelegenheit, Bekannte zu treffen.
Eröffnung des Weinfestes: Für viele Templiner auch eine gute Gelegenheit, Bekannte zu treffen. Michaela Kumkar
Organisatoren und Winzer stoßen auf ein gelungenen Auftakt zum Weinfest an.
Organisatoren und Winzer stoßen auf ein gelungenen Auftakt zum Weinfest an. Michaela Kumkar
Unterstützer 2020: Stadtverordneter Stefan Rikken, Bürgermeister Detlef Tabbert, Thorsten Weßels und Wolfgang
Unterstützer 2020: Stadtverordneter Stefan Rikken, Bürgermeister Detlef Tabbert, Thorsten Weßels und Wolfgang Janitschke von der Sparkasse Uckermark (von links) freuten sich über die T-Shirts, die TMT-Geschäftsführer Ernst Volkhardt (Dritter von links) überreichte. Michaela Kumkar
Rainer und Alexandra Scheuermann vom Weingut am Schloßberg sind seit sechs Jahren beim Weinfest dabei.
Rainer und Alexandra Scheuermann vom Weingut am Schloßberg sind seit sechs Jahren beim Weinfest dabei. Michaela Kumkar
TMT-Mitarbeiterin Sylvia Helbing zeigt, wie die neue mobile Bühne komplett fertig aussieht.
TMT-Mitarbeiterin Sylvia Helbing zeigt, wie die neue mobile Bühne komplett fertig aussieht. Michaela Kumkar
Bereits am Freitag kamen viele Besucher zum Templiner Weinfest auf den Markt.
Bereits am Freitag kamen viele Besucher zum Templiner Weinfest auf den Markt. Michaela Kumkar
Weinfest

Templiner genießen edle Tropfen

Seit über zwei Jahrzehnten kommen Winzer aus Rheinhessen nach Templin. Die Uckermärker wissen das Fest zu schätzen.
Templin

Es ist Rheinhessisches Weinfest in Templin. Nach der Eröffnung am Freitag auf dem Marktplatz haben die Stände der drei teilnehmenden Winzer auch heute Abend ab 18 Uhr geöffnet. Mit von der Partie sind wieder die Weingüter Pfennig aus Gau-Bickelheim, Rodensteiner Hof und am Schloßberg aus Gauheppenheim. Sie haben diesmal Weine aus dem Jahr 2018 mitgebracht. Wie jedes Mal beim Weinfest kann auch getanzt werden. Seit 23 Jahren ist diese Veranstaltung Bestandteil des Templiner Veranstaltungskalenders.

Neue mobile Bühne eingeweiht

Organisiert und finanziert wird das Weinfest von der Tourismus Marketing Templin GmbH (TMT). Am Freitag ist auch die neue mobile Bühne der Stadt Templin übergeben und eingeweiht worden. Sparkasse Uckermark, die Stadt Templin und die TMT haben die Anschaffung finanziert. Sie soll künftig für Feste und Veranstaltungen in Ortsteilen, Schulen und Vereinen zur Verfügung gestellt werden, ebenso für Akteure der Jugendarbeit.

Im nächsten Jahr steht das Weinfest im Zeichen der 750-Jahrfeier in Templin. „Gefeiert wird es am 15. August, wenn unser Festumzug auf den Marktplatz führt”, hat Bürgermeister Dtelef Tabbert (Die Linke) angekündigt.

 

 

zur Homepage