Katze Lucy geht es nach der OP wieder gut.
Katze Lucy geht es nach der OP wieder gut. Michaela Kumkar/Archiv
Große Spendenbereitschaft

Templiner Katze hat OP gut überstanden

Das Tier war aus einem Fenster gefallen und hatte sich schwer verletzt. Um die Rechnung für die OP bezahlen zu können, wurde dem Besitzer geholfen.
Templin

Das ist eine wirklich gute Nachricht: Katze Lucy hat ihre Operation gut überstanden. Das Tier war in Templin aus dem Fenster gefallen und hatte sich den Oberschenkel gebrochen. Lucys Besitzer war aufgrund seiner Lebenssituation nicht in der Lage, die Rechnung dafür allein zu bezahlen.

Mehr lesen: Tierfreunde zeigen Herz für Templiner „Pechvogel”

Tierarzt Sven Sturmat und seine Frau starteten einen Spendenaufruf. „In nur anderthalb Tagen sind 595 Euro zusammengekommen, sodass auch alle Folgekosten und die Medikamente bezahlt werden konnten“, so Sven Sturmat.

Lesen Sie auch: Leidende Katze in Mittenwalde nach fünf Tagen erlöst

„Wir hatten nicht mit einer so großen Spendenbereitschaft gerechnet. Vielen Dank an alle Kunden und Freunde, die das Herz auf dem rechten Fleck haben“, sagte der Tierarzt.

zur Homepage