DRK RETTUNGSTAUCHER

Templiner Wasserwachtler helfen bei Suche nach Frau

Bereits zum sechsten Mal sind die Wasserretter aus der Uckermark und dem Barnim um Hilfe gebeten worden.
Nordkurier Nordkurier
Die DRK-Wasserwacht war mit elf Einsatzkräften, davon vier Tauchern, am Wochenende bei der Vermisstensuche am Üderse
Die DRK-Wasserwacht war mit elf Einsatzkräften, davon vier Tauchern, am Wochenende bei der Vermisstensuche am Üdersee im Barnim dabei. Wasserwacht DRK
Die Sondereinsatzgruppe Wasserrettung des DRK war auch am Sonntag noch einmal von 8 bis 19 Uhr im Einsatz.
Die Sondereinsatzgruppe Wasserrettung des DRK war auch am Sonntag noch einmal von 8 bis 19 Uhr im Einsatz. Wasserwacht DRK
Diese Frau wird vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe.
Diese Frau wird vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe. privat
Templin.

Die Sondereinsatzgruppe Wasserrettung des DRK Kreisverbandes Uckermark West/Oberbarnim e. V. ist am Wochenende bereits zu ihrem sechsten Einsatz in diesem Jahr gerufen worden. Damit sind die ehrenamtlichen Rettungskräfte bereits im Mai bei einer Einsatzzahl angelangt, die üblicherweise im Schnitt in einem ganzen Jahr erreicht wird.

Taucher finden Frau nicht

Am Sonnabend, dem 23. Mai, war am Üdersee eine 67-jährige Berlinerin vermisst gemeldet worden. Sie soll an diesem Tag gegen 13 Uhr mit ihrem Standup-Board auf dem See unterwegs gewesen sein. Das Board der Paddlerin fanden Einsatzkräfte später am Strand einer Badestelle. Dort konzentrierten sich dann auch zunächst die Sucharbeiten der Rettungskräfte. Elf Wasserwachtler aus Templin und Eberswalde, darunter vier Rettungstaucher, sind am Sonnabend und Sonntag zur Suche hinzugezogen worden. Allerdings konnte die Frau nicht gefunden werden.

Bitte um Mithilfe

Die Polizei hat sich deshalb am Montagnachmittag an die Öffentlichkeit mit Bitte um Unterstützung gewandt. Sie hat ein Foto der Vermissten veröffentlicht und bittet um Hinweise, wann die Frau wo gesehen worden ist. Bürger können sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Rufnummer 03338 3610 an die Polizeiinspektion Barnim, über die Internetwache www.polizei.brandenburg.de oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage