WOHNBAUSANIERUNG

Templiner Woba baut barrierefreien Wohnblock

In der Kurstadt gibt es kaum Wohnungsleerstand. Neue Quartiere sind sehr gefragt. Die städtische Wohnungsgesellschaft reagiert.
Sigrid Werner Sigrid Werner
Auch an kleine Mitbewohner ist gedacht: Fred Peters und Dr. Anneli Jeschke-Kollár zeigen die Nisthilfen für Mauers
Auch an kleine Mitbewohner ist gedacht: Fred Peters und Dr. Anneli Jeschke-Kollár zeigen die Nisthilfen für Mauersegler, die am modernisierten Block montiert werden. Sigrid Werner
In den Wohnzimmern wurden extra breite Türfenster eingebaut. Rolläden auf der Südseite gehören künfti
In den Wohnzimmern wurden extra breite Türfenster eingebaut. Rolläden auf der Südseite gehören künftig auch zur Ausstattung. Sigrid Werner
Trockenbauer Philipp Putzki ist kräftig am Wirbeln.
Trockenbauer Philipp Putzki ist kräftig am Wirbeln. Sigrid Werner
Fred Peters betreut das neue Bauprojekt der WOBA.
Fred Peters betreut das neue Bauprojekt der WOBA. Sigrid Werner
Templin.

In der Straße der Jugend 5 bis 8 in Templin laufen die Bauarbeiten zum Umbau des Wohnblocks der städtischen Wohnungsbaugesellschaft WOBA Templin-UM auf Hochtouren. Derzeit legen sich die Fassadenmaler ins Zeug. Auch der Innenausbau hat begonnen. Aus einst 48 Wohnungen sollen dort 36 neue, barrierefreie Wohnungen entstehen, 16 Zwei-Raum-, zehn Drei-Raum- und zehn Vier-Raum-Wohnungen. Für 30 Wohnungen gibt es feste Zusagen von interessierten Mietern.

Kleine Wohnungen nachgefragt

Ziel ist es, den Aufgang Straße der Jugend 5/6 zum 1. Februar 2020 und den Aufgang 7/8 zum 1. April fertigzustellen. Die WOBA rechnet mittlerweile mit Kosten von über vier Millionen Euro. 2020/2021 soll ein zweiter WOBA-Block in der Straße der Jugend 17-20 umgebaut werden. Dort liegt das Hauptaugenmerk dann auf in Templin stark nachgefragten kleineren Zwei- und Einraum-Wohnungen. In Templin gibt es derzeit kaum Wohnungsleerstand.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage