VERLOREN IM BUS

Templinerin sucht verzweifelt ihre Musikbox

Ein junges Mädchen hat am Sonntag ein kleines schwarzes Gerät im Stadtgebiet verloren. Bisherige Nachforschungen waren ohne Erfolg.
Michaela Kumkar Michaela Kumkar
So eine kleine tragbare Musikbox wird gesucht.
So eine kleine tragbare Musikbox wird gesucht. Ines Markgraf
Templin.

Der vergangene Sonntag endete mit einer unangenehmen Überraschung für eine junge Templinerin. Sie war ab 13 Uhr mit drei anderen Mädchen unterwegs. „Zuerst haben wir uns auf dem Markt getroffen, waren Eis essen. Anschließend sind wir mit dem Bus zum Lübbesee gefahren“, erzählte die Schülerin in der Redaktion des Uckermark Kurier. Ihre jbl Box, eine kleine, transportable Musikbox in schwarz, hatte das Mädchen mit dabei.

Musikbox wurde nicht im Fundbüro abgegeben

Auch noch, als die vier gegen 17 Uhr zuerst am Stadtcenter in der Lychener Straße und anschließend an der Dampferanlegestelle an der Schleusenbrücke waren. Zu Hause stellte das Mädchen fest, dass die schwarze jbl Box fehlte. „Wir haben alles abgesucht und bei den Freundinnen nachgefragt“, so die Mutter der Schülerin. Leider ohne Erfolg. „Auch bei der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft und im Fundbüro der Stadt wurde nichts abgegeben.“ Vielleicht können ja Leser des Uckermark Kurier helfen, hoffen Mutter und Tochter. Wer das kleine Gerät gefunden hat, wird dringend gebeten, sich zu melden.

Kontakt: 0173 4119213

zur Homepage