ERFOLGSGESCHICHTE

Templins Leichtathleten trumpfen auf

Der SV Alemania Templin ist nicht nur in der Uckermark bekannt als Talentschmiede für den Nachwuchs. Einmal mehr haben junge Sportler tolle Leistungen gezeigt.
Die jungen Templiner Leichtathleten haben im Jahr 2019 groß aufgetrumpft.
Die jungen Templiner Leichtathleten haben im Jahr 2019 groß aufgetrumpft. Rainer Fehlberg
Templin.

Die sportliche Bilanz 2019 des SV Alemania Templin kann sich sehen lassen. Auf den zahlreichen Sportfesten wurden Titel, Medaillen, Urkunden und viele gute Plätze in großer Anzahl eingesammelt.

Vier hoffnungsvolle Junioren

Besonders vier junge Sportler haben sich durch tolle Leistungen in ihren Klassen ausgezeichnet: Leonie Kühnrich schaffte es zur Vize-Landesmeisterin im Sprint und zum persönlichen Hochsprungrekord mit 1,40 Meter. Lisa Engel wurde im ersten Wettkampf ihres Lebens beim vierten Alemania-Hallensportfest vor 14 Tagen Siegerin im Kugelstoßen mit 7,17 Metern gegen eine ansehnliche Konkurrentinnen-Schar.

Eine Landesmeisterin

Annalena Trapp holte gar einen Landesmeistertitel. Dabei erzielte sie im Speerwerfen 38,38 Meter. Auch im Hochsprung schaffte sie beim Hallensportfest eine Bestleistung von 1,50 Meter. So wurde sie sogar auf die Kandidatinnen-Liste der Sportlerumfrage 2019 der Uckermark gesetzt. Tolle Hochsprungqualitäten offenbarte auch Felix Mailahn mit einer Bestleistung von 1,62 Metern.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage