Solche freien Übernachtungsangebote können nur von Geschäftsreisdenden in Anspruch genommen werden. Nach wie vo
Solche freien Übernachtungsangebote können nur von Geschäftsreisdenden in Anspruch genommen werden. Nach wie vor gilt ein touristisches Beherbergungsverbot. Swen Pförtner
Beherbergungsverbot

Touristische Vermieter in der Uckermark bangen um Existenz

Auch Ferienwohnungen und -zimmer in der Uckermark sind zum großen Teil leer. Touristen dürfen dort wegen der Corona-Pandemie nicht übernachten.
Templin

Die Veränderungen im Bundesinfektionsschutzgesetz sind beschlossen. Ab heute gilt die einheitliche „Corona-Notbremse“. Übernachtungen zu touristischen Zwecken sind danach nicht erlaubt. Für die Branche heißt es also, weiter auf eine Öffnung warten zu müssen. Für Ute Rott und ihren Mann Ernst Wagner-Rott ein unhaltbarer Zustand. Sie betreiben in Metzelthin nicht nur eine Hundeschule, sondern vermieten auch drei Ferienwohnungen und acht Stellplätze für Reisemobile an Menschen mit Hunden. „Seit November 2020...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage