LESUNG

Uckermärker Autor Nerholz stellt drittes Fantasy-Buch vor

Zuerst kam die Idee, doch lange Zeit passierte nichts. Inzwischen ist Johan Nerholz mit seinen Romanen sehr erfolgreich.
Kai Horstmann Kai Horstmann
Johan Nerholz hat inzwischen drei Fantasy-Bücher mit Nadja Kirchner als Hauptfigur veröffentlicht.
Johan Nerholz hat inzwischen drei Fantasy-Bücher mit Nadja Kirchner als Hauptfigur veröffentlicht. Kai Horstmann
Uckermark.

Der Buchautor Johan Nerholz wird am 18. April um 16 Uhr im „Bücherwurm“ in der Diesterwegstraße 6 in Prenzlau mit einer Lesung sein neues Buch vorstellen. Es heißt „Nadja Kirchner und das Kabinett der Überführung“. Es ist die Fortsetzung von mittlerweile zwei erfolgreichen Fantasy-Büchern um das Mädchen Nadja Kirchner. Seine Werke werden im Netz sehr hoch gelobt und erhalten durchweg gute Kritiken.

Hauptberuflich als Lehrer tätig

Im wahren Leben ist Nerholz seit 1996 Lehrer für Wirtschaft Arbeit Technik (WAT) und Chemie am Schwedter Gymnasium, wohnt seit 2003 in der Nähe von Prenzlau, und Johan Nerholz ist sein Künstlername. Geboren wurde er allerdings am 28. September 1966 in Potsdam. Mit sieben Jahren entwickelte er sich immer mehr zum Bücherwurm. Doch von der Idee, selber Buchautor zu werden, bis zum fertigen Buch, war es ein langer Weg. Erst 2017 stieß Nerholz auf den Verlag Edition Digital, der bislang alle seine Bücher publiziert hat.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Uckermark

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

zur Homepage