LESERWETTBEWERB

Uckermärker feiern zünftige Oktoberfeste

Mit Dirndl und Lederhose geht es dieser Tage in die Festzelte. Der Uckermark Kurier veranstaltet dazu einen Fotowettbewerb mit tollen Preisen.
Ines Markgraf Ines Markgraf
Fesche Trachten tragen auch die Mitarbeiter von Schloss Boitzenburg, die am Sonnabend wieder für das Festbier-Maß u
Fesche Trachten tragen auch die Mitarbeiter von Schloss Boitzenburg, die am Sonnabend wieder für das Festbier-Maß und bayerische Spezialitäten sorgen werden.
Uckermark.

Während mehr als sechs Millionen Menschen innerhalb von zwei Wochen das berühmte Oktoberfest in München besuchen, heißt es auch in der Uckermark „O´zapft is“. Nachdem am vergangenen Wochenende die Schwedter ihr Oktoberfest gefeiert haben, geht es an diesem Wochenende in Prenzlau in der bayerisch geschmückten Uckerseehalle weiter. Am Sonnabend ab 20 Uhr sorgt die Band „Stage One“ für Stimmung. Karten für das Event sind in der Stadtinformation am Marktberg in Prenzlau und an der Abendkasse erhältlich.

Das traditionelle Oktoberfest am Nachmittag fällt aufgrund mangelnden Interesses aus. Aber es gibt eine Alternative für die Senioren. Am 3. Oktober wird von 11 bis 17 Uhr im Marstall in Boitzenburg mit Blasmusikern aus der Region gefeiert. Serviert werden dazu Schweinsbraten, Weißwurst und Brezeln.

Feiern auch in Gollmitz, Lychen und Mescherin

Schon am Mittwochabend findet in Gollmitz das 1. Oktoberfest im Gutshaus statt. Neben einem zünftigen Essen und passender Musik wird das Märchen „Wettlauf zwischen Hase und Igel“ (für Erwachsene) aufgeführt. In Lychen wird von Freitag bis Sonntag das Oktoberfest auf der Freilichtbühne gefeiert. Los geht es am Freitag um 19 Uhr mit der „Warm-up-Party“.

Und auch in Mescherin wird am Sonnabend gefeiert. Ab 11 Uhr startet das Fest mit Schaustellern und Flohmarkthändlern auf dem Münster. Um 16 Uhr wird das Bierfass angestochen und ab 20 Uhr lockt Oktoberfestgaudi ins Festzelt.

Fotowettbewerb: Zeigt her eure Trachten!

Fesche Mädels in hübschen Dirndls und knackige Burschen in Lederhosen – das macht ein Oktoberfest aus. Wie hübsch die Uckermärker sind, das wollen wir in unserer Sonnabendausgabe zeigen. Also steigen Sie in Ihre Trachten und schicken Sie uns bis Freitagmorgen, 8.30 Uhr, ein Foto mit Ihrem Namen und Wohnort. Verraten Sie uns, auf welches Fest Sie gehen.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir vier Freikarten für das Oktoberfest in der Uckerseehalle in Prenzlau.

E-Mail: red-prenzlau@nordkurier.de

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

zur Homepage