BOTANISCHE ERFOLGE

Uckermärker Hobbygärtner zeigen üppige Blütenpracht

Was in Gärten der Region gedeiht, bleibt der Öffentlichkeit in der Regel verborgen. Zwei Familien teilen jedoch ihre Zuchterfolge.
Der Kaktus von Monika Stryczynski und ihrem Sohn Ulf blüht nach acht Jahren mit mittlerweile über 130 Blüten.
Der Kaktus von Monika Stryczynski und ihrem Sohn Ulf blüht nach acht Jahren mit mittlerweile über 130 Blüten. Rudolf Stryczynski
17 Blüten trug die Königin der Nacht bei Familie Lachmann in Bebersee.
17 Blüten trug die Königin der Nacht bei Familie Lachmann in Bebersee. Klaus-Dieter Jahns
Templin.

Familie Stryczynski in Templin kann derzeit jeden Tag ein florales Schauspiel beobachten. Im Garten ihres Einfamilienhauses wächst ein Blattkaktus, der von Jahr zu Jahr mehr Blüten treibt. „Und wenn die Sonne untergeht oder an Regentagen machen die Blüten einfach ihre Schotten dicht“, erzählt Rudolf Stryczynski.

Üppige Blütenpracht

Der Kaktus gehört zu den Hobbys seiner Frau Monika und seines Sohnes Ulf. „Sie haben ihn vor circa acht Jahren ins Freie gesetzt. Seither hat er sich prächtig...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage