SCHLIEßUNG

Uckermärker Milch GmbH von Kündigung durch Eishersteller überrascht

Die Eisproduktion in Prenzlau läuft Ende 2022 aus. Doch anders als letzte Woche berichtet, hat das Deutsche Milchkontor den Mietvertrag gekündigt.
Die DMK Deutsches Milchkontor GmbH hat von sich aus den Mietvertrag mit der Uckermärker Milch GmbH gekündigt.
Die DMK Deutsches Milchkontor GmbH hat von sich aus den Mietvertrag mit der Uckermärker Milch GmbH gekündigt. Mathias Scherfling
Prenzlau ·

Eine Medaille hat bekanntlich immer zwei Seiten. So ist es auch im Fall der DMK Eis GmbH in Prenzlau. Eigentümer des Unternehmens ist die Deutsche Milchkontor GmbH (DMK) mit Sitz in Bremen. Deren Pressesprecher Oliver Bartelt hatte in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass der Mietvertrag – die Produktionsstätte befindet sich auf dem Gelände der Uckermärker Milch GmbH, das DMK ist nur Mieter – ursprünglich Ende 2021 auslaufen sollte. Dem DMK sei es gelungen, den Mietvertrag bis Ende 2022 zu verlängern. So...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage