TUPPERN

Uckermärkerin schmeißt im Lockdown WhatsApp-Partys

Tuppern scheint wieder in Mode zu sein. Sandra Volkmann aus Bündigershof trifft mit ihren Events rund um Haushaltsartikel vor allem den Nerv des jungen Publikums.
Sandra Volkmann (links) hat Tagesmutter Diana Gebhardt eine Freude gemacht.
Sandra Volkmann (links) hat Tagesmutter Diana Gebhardt eine Freude gemacht. Claudia Marsal
Die beschenkten Knirpse haben sich zum Dank verewigt.
Die beschenkten Knirpse haben sich zum Dank verewigt. Claudia Marsal
Die nächsten Flaschen gehen an die Fröbel-Kita.
Die nächsten Flaschen gehen an die Fröbel-Kita. Claudia Marsal
Prenzlau ·

Sandra Volkmanns Partyleben hat Corona nichts anhaben können. Ganz im Gegenteil. Die ersten beiden Wochenenden im Monat sind meist schon lange im Voraus ausgebucht. „Gefeiert“ wird stets bei ihr zu Hause und ganz regelkonform ohne Gäste. Ihre Single-Events hält die Mutter eines elfjährigen Sohnes wahlweise in der Küche oder Wohnstube ab. Sie macht dafür einfach ihr Handy im Selfie-Videomodus an und legt los. Als...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage