Bei der Kontrolle eines Pkw Mercedes und dessen Fahrer in Templin kam einiges zusammen.
Bei der Kontrolle eines Pkw Mercedes und dessen Fahrer in Templin kam einiges zusammen. Foto: © Nikolas Hoffmann - stock.adobe.com (Symbolbild)
Volltreffer bei Kontrolle in Templin

Unter Drogen, falsche Kennzeichen und per Haftbefehl gesucht

Uckermärkische Polizisten hielten in Templin einen 46-jährigen Mercedesfahrer an. Was dabei herauskam, ließ selbst die Beamten staunen.
Templin

Polizisten kontrollierten am 20. Juni gegen 22.15 Uhr in der Lychener Straße in Templin einen Pkw Mercedes. Der Drogenschnelltest bei dem 46-jährigen Fahrer ergab einen positiven Befund. Zudem stellte sich heraus, dass das Fahrzeug seit fünf Jahren nicht mehr zugelassen ist. Die angebrachten Kennzeichen waren gestohlen. Zudem war der 46-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Neuruppin vor, sodass er nach der Blutentnahme vorläufig festgenommen wurde.

Lesen Sie auch: Pkw-Fahrer in Templin mit Cannabis erwischt

zur Homepage