POLIZEIKONTROLLE

Unter Drogen mit dem Auto in Lychen unterwegs

Polizisten stoppten einen jungen Autofahrer. Es besteht der dringende Verdacht, dass er nach dem Konsum von Cannabis gefahren ist.
Ein junger Mann soll Cannabis konsumiert haben und dann Auto gefahren sein. (Symbolbild)
Ein junger Mann soll Cannabis konsumiert haben und dann Auto gefahren sein. (Symbolbild) Archiv Nk
Lychen.

Polizisten haben in Lychen einen 18-Jährigen erwischt, der nach dem Konsum der Droge Cannabis Auto gefahren sein soll. Laut Polizei stoppten Beamte den jungen Mann am Mittwochabend in der Clara-Zetkin-Straße, als er am Lenkrad eines Mercedes saß. Aus dem Fahrzeuginneren schlug den Beamten Cannabisgeruch entgegen. Der Fahrer gab an, zuvor Drogen konsumiert zu haben. Dies bestätigte auch ein entsprechender Test, so die Polizei.

Drogentest im Krankenhaus

Bei einer Durchsuchung fanden sich bei dem 18-Jährigen dann noch Betäubungsmittel an. Er musste den Wagen stehen lassen und im Krankenhaus Templin eine Blutprobe entnehmen lassen. Die Auswertung dieser Probe wird endgültig zeigen, ob er unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer Platz genommen hatte.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Lychen

Kommende Events in Lychen (Anzeige)

zur Homepage