BEI TEMPLIN

Verdächtiger Lkw auf B 109 gestoppt

Polizisten fiel auf der Bundesstraße 109 ein Lastkraftwagen auf. Als sie das Fahrzeug anhielten, stellten sie einen schweren Regelverstoß fest.
Polizeibeamte hatten den Lkw auf der B 109 angehalten.
Polizeibeamte hatten den Lkw auf der B 109 angehalten. Franziska Kraufmann
Templin.

Am Mittwochvormittag haben sich Polizisten einen Lkw der Marke Iveco etwas näher besehen, der ihnen an der B 109, zwischen Petznick und Kreuzkrug, aufgefallen war. Dessen 54-jähriger Fahrer konnte den Beamten keinen gültigen Führerschein präsentieren.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Wie sich dann bald herausstellte, besaß der Mann auch gar keine Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin

zur Homepage