Die Baufahrzeuge zwischen Milmersdorf und Abzweig B 109 sind verschwunden.
Die Baufahrzeuge zwischen Milmersdorf und Abzweig B 109 sind verschwunden. Horst Skoupy/Archiv
Straßenfreigabe L100

Verkehr kann wieder rollen

Am Donnerstag wird die Umleitung aufgehoben. Kraftfahrer müssen aber trotzdem vorsichtig fahren.
Milmersdorf

Am Donnerstag ist die L100 zwischen dem Ortsausgang Milmersdorf und der B-109-Kreuzung wieder für den Verkehr geöffnet. Die Instandsetzung der Fahrbahn konnte drei Wochen früher als geplant abgeschlossen werden, informierte Mittwochabend der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg.

Warnhinweise

Für etwa 650 000 Euro wurden seit Oktober rund 40 000 Quadratmeter Fahrbahn erneuert. Außerdem wurden zwei Bushaltestellen am Abzweig Krohnhorst gebaut und ein eingebrochener Plattendurchlass durch einen Rohrdurchlass ersetzt, so der Landesbetrieb. Die feuchte Witterung habe allerdings dazu geführt, dass die Fahrbahnmarkierung nicht vollständig aufgebracht werden konnte. Entsprechende Hinweisschilder werden aufgestellt. Die Arbeiten sollen bei stabileren Wetterverhältnissen nachgeholt werden.

 

zur Homepage