Demonstrationen angekündigt
Verkehrseinschränkungen im Templiner Stadtgebiet

Die Parkplätze am Templiner Markt sind am 25. Februar ab 12 Uhr gesperrt.
Die Parkplätze am Templiner Markt sind am 25. Februar ab 12 Uhr gesperrt.
Patrick Pleul

Wer am kommenden Montagabend in Templin mit dem Auto unterwegs ist, der muss sich wegen zwei Demonstrationen und zwei Protestaktionen auf Wartezeiten einstellen.

Am 25. Februar kommt es wegen zwei Demonstrationen und zwei Protestaktionen zu erheblichen Verkehrseinschränkungen in Templin, so Ute Stahlberg, Fachgebietsleiterin in der Stadtverwaltung. Betroffen seien davon von 17 bis 21 Uhr die Straße der Jugend, die Dargersdorfer und die Robert-Koch-Straße, die Obere Mühlenstraße, der Bereich Marktplatz, die Mühlenstraße bis zur Schleusenbrücke. Verkehrsteilnehmer sollten sich darauf einstellen.

Parkplätze am Markt gesperrt

Bereits ab 12 Uhr seien an diesem Tag sämtliche Parkplätze um den Markt gesperrt, informierte die Fachgebietsleiterin darüber hinaus. Man werde entsprechende Hinweisschilder aufstellen. Diejenigen Fahrzeuge, die nach 12 Uhr dort noch stehen, werden abgeschleppt, kündigte Ute Stahlberg an.