BESONDERE EHRE

Vizekanzler verewigt sich im Goldenen Buch von Prenzlau

Jetzt steht auch der Name Olaf Scholz im Goldenen Buch. Der Spitzenpolitiker besuchte ein Familienfest in der Kreisstadt.
Konstantin Kraft Konstantin Kraft
Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister, setzte seine Unterschrift in das Goldenen Buch der Stadt Prenzlau.
Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister, setzte seine Unterschrift in das Goldenen Buch der Stadt Prenzlau. Konstantin Kraft
Der Vizekanzler im Gespräch mit den Prenzlauern.
Der Vizekanzler im Gespräch mit den Prenzlauern. Konstantin Kraft
Prenzlau.

Schnörkellos und bescheiden. Die Unterschrift genau wie die Person selbst. Am Freitag hat sich Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in das Goldene Buch der Stadt Prenzlau eingetragen. Seine Signatur setzte der Spitzenpolitiker im Rahmen des Familienfestes der SPD im Georg-Dreke-Ring.

Kein Poesie-Album

Der erste Eintrag im Goldenen Buch der Stadt Prenzlau stammt von dem ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker. Allzu viele Einträge hat das Buch noch nicht. Wer hier unterschreibt, steht in illustrer Gesellschaft. „Das Goldene Buch wird sehr sparsam verwandt”, betonte Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer (parteilos). Es sei „kein Poesie-Album”.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage