MIETERVEREIN PRENZLAU/UCKERMARK E. V.

Was tun, wenn der Vermieter untätig bleibt?

Unlängst häuften sich Sorgen von Mietern über Wasserschäden und andere Unzulänglichkeiten ihres Wohnraums. Was haben Mieter dann für Möglichkeiten?
Ein unverschuldeter Wasserschaden ist immer ärgerlich. Obwohl sie ihn nicht zu verantworten haben, entstehen Mietern dive
Ein unverschuldeter Wasserschaden ist immer ärgerlich. Obwohl sie ihn nicht zu verantworten haben, entstehen Mietern diverse Aufwendungen. Foto: djd/Luebke
Prenzlau ·

Feuchte Wände, eine nicht richtig funktionierende Heizung oder nur sporadisch warmes Wasser: Die Liste von möglichen Mängeln im angemieteten Wohnraum ist lang. Zwar gibt es in der Regel eine Telefonnummer für den Notdienst, aber es kommt vor, dass dieser nur zeitverzögert reagiert. Gerade in Zeiten, in denen viele im Homeoffice arbeiten, ein Problem. Manche Mängel sind aber auch kein Thema für den Notdienst. Da ist guter Rat teuer. Hier kann der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage