BAUERNTAG IN DER UCKERMARK

▶ Wer Tierwohl will, muss dafür zahlen (mit Video)

Auf dem Bauerntag im Grünow diskutierten Landwirte der Uckermark ihre Ideen für eine ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltige Landwirtschaft.
Nordkurier Nordkurier
Der am Freitag in Grünow neue gewählte Vorstand des Bauernverbandes Uckermark.
Der am Freitag in Grünow neue gewählte Vorstand des Bauernverbandes Uckermark. Sigrid Werner
Sven Deter, Vizepräsident des Landesbauernverbandes: „Wir können Biodiversität.”
Sven Deter, Vizepräsident des Landesbauernverbandes: „Wir können Biodiversität.” Sigrid Werner
Prof. Jürgen Augustin vom ZALF sprach zur Kohlendioxidbilanz auf dem Acker.
Prof. Jürgen Augustin vom ZALF sprach zur Kohlendioxidbilanz auf dem Acker. Sigrid Werner
Glückwünsche für den neugewählten Vorstand des Bauernverbandes Uckermark.
Glückwünsche für den neugewählten Vorstand des Bauernverbandes Uckermark. Sigrid Werner
Grünow.

Der Bauernverband Uckermark hat auf seiner Mitgliederversammlung am 13.März in Grünow bei Prenzlau einen neuen 12-köpfigen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Manfred Mesecke aus Blindow bestätigt, seine Stellvertreter sind Jürgen Mittelstädt (Zollchow) und Wenke Möllhoff (Kleisthöhe).

[Video]

Auf dem Bauerntag in der Uckermark wurde auch der Entwurf zum neuen Diskussionspapier „Der neue Brandenburger Weg – Zukunftsperspektiven für die Landwirtschaft 2030” diskutiert. Es war die zehnte Dialogrunde mit Landwirten zu diesem Thema in Brandenburg, die von Dirk Artmann von der Agentur artmannworks moderiert wurde. Die Agentur hat die Erarbeitung gemeinsam mit dem Landesbauernverband Brandenburg federführend begleitet.

300 Landwirte arbeiteten mit

300 Landwirte und 30 Experten aus Wissenschaft und Verbänden haben daran mitgewirkt. Ende März soll das Papier beim Landesbauerntag diskutiert werden, bevor die Bauern mit ihren mehr als 30 Vorschlägen zu Agrarwende, Klimaschutz, Tierwohl, Biodiversität und grüner Energie an die Öffentlichkeit gehen. „Wir können Klimaschutz und Biodiversität” sagte Sven Deter, Vizepräsident des Landesbauernverbandes, die Leistung müsse den Landwirten nur bezahlt werden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Grünow

Kommende Events in Grünow (Anzeige)

zur Homepage