PRENZLAUER FIRMA

Wie Elektro-Gottschalk in Ausbildung investiert

Das Unternehmen für Elektroartikel und Elektronik hat seit 1990 eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Dabei kommt es auch auf beruflichen Nachwuchs an.
Geschäftsführer Ronny Gottschalk (links) machte die Berufsanfänger (mit Verträgen) mit den älteren Az
Geschäftsführer Ronny Gottschalk (links) machte die Berufsanfänger (mit Verträgen) mit den älteren Azubis und Ansprechpartnern im Betrieb bekannt. Elektro Gottschalk
Prenzlau.

In den wegen der Corona-Pandemie wirtschaftlich angespannten Zeiten bilden derzeit bei Weitem nicht alle Betriebe aus, die sich sonst darum kümmern, junge Leute für einen Beruf zu qualifizieren. Bei der Unternehmensgruppe Gottschalk, die in den Bereichen Elektro und Elektronik ein breites Leistungsspektrum bietet, ist das anders: Auch im schwierigen Ausbildungsjahr 2020/2021 starten drei junge Erwachsene ihre Berufsausbildung. Max Müller und Kai Affeldt wollen Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage