JUNGE FAMILIEN

Wo Uckermärker Babys extra willkommen geheißen werden

Mit einem Baby-Willkommensfest begrüßt der Bürgermeister der Gemeinde Uckerland seine neuen Einwohner und deren Eltern.
Kai Horstmann Kai Horstmann
Lisa Wodrich mit ihrem Mann Paul sowie ihren Kindern Pia Charlotte (8 Monate) und Lean André (2)
Lisa Wodrich mit ihrem Mann Paul sowie ihren Kindern Pia Charlotte (8 Monate) und Lean André (2) Kai Horstmann
Kinder der Kita Grashüpfer sangen für die Eltern und ihre Babys ein Lied.
Kinder der Kita Grashüpfer sangen für die Eltern und ihre Babys ein Lied. Kai Horstmann
Uckerland.

Für Matthias Schilling, Bürgermeister der Gemeinde Uckerland, sind Kinder eine Bereicherung. Um so mehr freut sich der SPD-Kommunalpolitiker, wenn viele Babys in seiner Gemeinde geboren werden. Deshalb lädt Schilling seit drei Jahren die neuen Eltern einmal im Frühling zum Baby-Empfang in das Dorfgemeinschaftshaus in Lübbenow ein. Zuletzt war es wieder soweit. In seiner Gemeinde wurden im vergangenen Jahr 13 Babys geboren und sieben Mütter sowie zwei Väter folgten seiner Einladung zu der kleinen Feier.

Gelungene Feier für junge Eltern

Empfangen wurden die Familien mit Liedern der Kinder aus der Kita Grashüpfer aus Jagow. Begleitet wurden die Kleinen von der Kindergärtnerin Michaela Rothe auf ihrer Gitarre. Danach verteilte der Bürgermeister Geschenke an die Kindergartenkinder und an die jungen Eltern. Mit dieser Feier möchte Matthias Schilling Kontakte zwischen Müttern knüpfen helfen und den Austausch untereinander fördern.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckerland

zur Homepage