In Schwedt und Gerswalde gibt es zusätzliche Impfungen. (Symbolbild)
In Schwedt und Gerswalde gibt es zusätzliche Impfungen. (Symbolbild) Frank Rumpenhorst
Schutz vor Corona

Zusätzliche Impfangebote in Schwedt und Gerswalde

Über den Landkreis Uckermark werden mehrere Impftermine offeriert. Darüber hinaus gibt es aber weitere Möglichkeiten.
Schwedt

Das Impfzentrum des Asklepios Klinikum Uckermark in Schwedt hat bisher mehr als 2500 Booster-Impfungen durchgeführt. Aufgrund der Nachfrage öffnet das Impfzentrum in der ersten Januarwoche, inklusive des Wochenendes, für Booster-Impfungen. Die angebotenen Impftermine richten sich an Ü30-Jährige und können ausschließlich online über das Samedi-Portal gebucht werden. Vor Ort und telefonisch werden keine Termine vereinbart.

Mehr lesen: Klinikum Schwedt bietet Impfungen am Wochenende

In Gerswalde gibt es am 4. Januar von 10 bis 16 Uhr ein zusätzliches Impfangebot in der Mehrzweckhalle der Grundschule, Kaakstedter Straße 4. Dabei werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen vorgenommen. Wer dieses Angebot wahrnehmen möchte, der braucht dafür keinen Termin.

Lesen Sie auch: Landkreis Uckermark bietet weitere Impftermine an

zur Homepage