„Die Mühlengeister“ aus Boitzenburg freuen sich auf die Premiere im Juni. Noch ist Platz für weitere Aufführungen in ihrem Terminkalender.
„Die Mühlengeister“ aus Boitzenburg freuen sich auf die Premiere im Juni. Noch ist Platz für weitere Aufführungen in ihrem Terminkalender. Ines Markgraf
Laienschauspieler

Zwei neue Techniker im Theaterteam

Zum ersten Mal sahen die „Mühlengeister“ ihre neuen Kostüme für das Stück „Das goldene Ei“. Premiere ist im Juni.
Boitzenburg

Für die Laienschauspieler der Theatergruppe „Die Mühlengeister“ ist es jedes Mal wie Weihnachten, wenn zwei, drei ihrer Mitstreiter im Röddeliner Kostümverleih waren, sich dort durch den Fundus von Annette Abert „gekämpft“ haben und mit den ausgesuchten Sachen dann zur Probe kommen. Erst dann sieht jeder sein Kostüm, die Perücken und die Accessoires.

Proben laufen seit Wochen

Die Proben für das diesjährige Sommerstück laufen schon einige Wochen. Erst fanden sie nur im ehemaligen Konsum vor dem „Gasthof zum Grünen Baum“, inzwischen auch schon in der Klosterruine statt, wo es traditionell zum Mühlentag am Pfingstmontag wieder zwei Aufführungen geben wird. Eigentlich sollte ihr Märchen „Das goldene Ei“, das aus der Feder von Peter Gutzmann stammt, hier schon im vergangenen Jahr gespielt werden, dazu kam es der strengen Coronaregeln wegen aber dann nicht. Doch umso enthusiastischer sind sie in diesem Jahr dabei. Ganz neu im Team sind Hartmut Spaida und Christina Kohtz. Die beiden unterstützen die Mühlengeister an der Technik. Viel Zeit zum Proben und Ausprobieren der neuen Technik aber bleibt auch ihnen nicht mehr, denn eine Vor-Premiere wird es diesmal bereits am 4. Juni um 14 Uhr beim Dargersdorfer Sommerfest geben. Am 6. Juni werden „Die Mühlengeister“ dann um 11 und um 14 Uhr in der Klosterruine zu erleben sein. An diesem Tag, dem Pfingstmontag, findet traditionell das Mühlenfest statt. Dieses bereichern die Theaterfreunde seit vielen Jahren mit ihrem Sommerstück.

Mitstreiter gesucht

Wer sich der lustigen Truppe anschließen und sich mal selbst als Darsteller ausprobieren will, ist bei den Proben in der Klosterruine in Boitzenburg übrigens immer gern gesehen. Sie finden derzeit dort immer am Mittwoch ab 18 Uhr statt.

Veranstalter, die die Laienschauspieler gern buchen möchten, können sich an Christina Knüppel wenden. Telefon: 0176 60509314

zur Homepage