STEUERPOLITIK

Zweitwohnung am Wasser wird in Lychen teurer

Nicht Geldnot zwingt die Stadt, ihre Satzung zu verändern. Es gibt vielmehr juristische Gründe für diesen Schritt.
Lychen will seine Satzung zur Zweitwohnungssteuer anpassen. Wohnquartiere am Wasser sollen künftig etwas teuer sein als s
Lychen will seine Satzung zur Zweitwohnungssteuer anpassen. Wohnquartiere am Wasser sollen künftig etwas teuer sein als solche abseits von Gewässern. Marcel Grosch
Lychen.

Die Stadt Lychen gehört zu den Kommunen, die eine Zweitwohnungssteuer erheben. Grundlage dafür ist eine Satzung aus dem Jahr 2009. Sie soll jetzt in überarbeiteter Form neu beschlossen werden. Einen entsprechenden Entwurf hat die Verwaltung vorgelegt und am Montagabend mit den Mitgliedern des Finanzausschusses diskutiert.

Von Richtern empfohlen

„Grund dafür sind...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Lychen

Kommende Events in Lychen (Anzeige)

zur Homepage