KEIN GELD

Ärger über ewige Holperpiste in Ueckermünde

Der marode Zustand auf einem Teil des Heideweges ist auch mit den jährlichen Ausbesserungen mit Schotter noch längst nicht befriedigend. Doch die Stadt hat derzeit kein Geld.
Etliche Schlaglöcher machen den Ueckermünder Heideweg in der Oststadt zu einer Holperpiste. Auch die jährlichen
Etliche Schlaglöcher machen den Ueckermünder Heideweg in der Oststadt zu einer Holperpiste. Auch die jährlichen Ausbesserungsversuche durch die Stadt haben bislang keine Lösung gebracht. Lutz Storbeck
Ueckermünde ·

Zugegeben – die bekannteste Straße ist der Ueckermünder Heideweg im Osten der Stadt nicht. Wohl aber ein Weg, der vor allem von Kleingärtnern genutzt wird, die in ihre grünen Paradiese wollen. Wer sich auf dem Stadtplan anschaut, wo eigentlich der Heideweg liegt, wird schnell feststellen: Es gibt mehrere Abschnitte von diesem Weg.

Schleichweg für Autos versperrt...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage